Zuckersucht und das Streben nach Glück (ausgefallen)


Zuckersucht zu erkennen und anzunehmen ist ein oft jahrelanger Prozess. Süßes wegzulassen – ein allzu oft frustrierendes Rückfallgeschehen. Viele Kohlenhydrate setzen Glückshormone frei. Der schnelle Griff nach Süßem holt uns immerhin kurzfristig aus Unwohlsein und Unglücks-Gefühlen heraus. Wie gefährlich dies für unsere Gesundheit ist, zeigen die 6 Mio. Alters-Diabetiker in Deutschland – steigende Tendenz. Davon sind immer mehr Jüngere betroffen und häufig auch schon Kinder. Wie also erfolgreich Abstand zu dem verlockenden Süß gewinnen? Welches sind die gefährlichsten Kohlenhydrate – worin sind sie enthalten? Wie Lebensmittel-Etiketten richtig lesen? Sind Light-Getränke eine Lösung? Was tun bei drängenden Entzugserscheinungen? Wie sich ernähren ohne in das gefürchtete Defizit zu rutschen?


Es gelten die aktuellen Hygienevorgaben.

Carmen Böhm, Heilpraktikerin
G406f
Kursgebühr:
15,00

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner