Burnout - Prävention


„Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein.“ (Harrison Ford)
Burnout auch! Burnout  („Ausgebranntsein“) bezeichnet eine besonders ausgeprägte Form beruflich und/oder privat bedingter Erschöpfung.
Betroffene erleben ihren Alltag als nicht mehr kontrollierbar, ziehen sich zurück und leiden innerlich. Burnout kann jede(n) treffen.
Dieser Kurs informiert die Teilnehmer*innen im gegenseitigen Austausch über eigene Präventionsmöglichkeiten im Alltag und sensibilisiert sie für die Bedeutung der Selbstwahrnehmung sowie der Selbstfürsorge.
Inhalt: Persönliche Stärken und Ressourcen erkennen, Stressoren und Energieräuber identifizieren, Burnout-Symptome, Präventionsmöglichkeiten im Alltag
Seminarmethodik: Theorie, Übungen, Selbstreflexion und Diskussion


Mitzubringen: Schreibmaterial

Es gelten die aktuellen Hygienevorgaben!

1 Nachmittag, 27.11.2021
Samstag, 13:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Arnfried Stoffner, Diplomverwaltungswirt (FH), Burnout-/Stressberater
P102h
Haus der Bildung, Bgm.-Landmann-Pl. 2, 89312 Günzburg, Seminarraum 009, EG
Kursgebühr:
36,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Arnfried Stoffner

Mi 24.11.21
18:00 – 20:30 Uhr
Günzburg

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner